Sabine Vieten

Teambuilding | Intuitives Zeichnen | Präsenz

Entwicklung isT Erleben

Durch Musik und kreative Prozesse können wir uns verbinden und reflektieren, dies ist eine direkte und wirksame Form der Kommunikation, ermöglicht die Wahrnehmung von Moment zu Moment, stärkt die Verbindung zu uns selbst und fördert so unser Potenzial.

.

Teambuilding Drum Circle

Trommeln ist eines der ältesten Kommunikationsmittel und verbindet Ihr Team in einer energievollen Art und Weise. Kreieren Sie so ein einzigartiges Erlebnis.

Jeder Teilnehmer erhält eine eigenes Instrument und wird unmittelbar Teil des hier entstehenden Orchesters. Der gemeinsame Rhythmus und das Erlebnis in der Verbindung, spiegelt die Kraft Ihres Teams, stärkt die Gemeinschaft und zeigt auf, welches Potential in der Vielfalt der Gruppe steckt.

Meine Erfahrung aus 15 Jahren Eventleitung bei über 1000 Veranstaltungen hat mir gezeigt, dass sich die Gruppen aus einer unterschiedlichen Haltung und Reaktion auf die Aufgabe, gemeinsam zu Musizieren, in ein einzigartiges und erfolgreiches Erlebnis wandelt. Ihre Veranstaltung wird motivierend und energievoll aufgelockert und Themen einer erfolgreichen Zusammenarbeit werden auf spielerische Art gespiegelt.

Meine Moderation spiegelt während des Events auf natürliche Art und Weise folgende Themen:

  • Herausforderungen einfach annehmen und wandeln
  • Vielfalt der Gruppe und das dadurch entstehende Potenzial
  • Wertschätzung und das dadurch entstehende Vertrauen in das Team um so erfolgreiche Zusammenarbeit zu leben. 

Gerne nehme ich Anregungen und Skills in meine Moderation mit auf, sprechen Sie mich dafür gerne an.

Teilnehmerzahl: 

  • Ghanatrommel (Leihinstrument)
    10 bis 130 Personen

     

  • Boohmwhacker (Leihinstrument)
    10 bis 250 Personen
  • Pappcajon Trommel (Giveaway)
    ab 10 Personen

Boohmwhacker können mit den Trommeln kombiniert werden

Intuitives Zeichnen

Die Welt passt auf die Spitze eines Stiftes. Denkimpulse werden durch diese Technik sichtbar und unterstützen Sie und Ihr Team in Ihren Prozessen.

Inutitives Zeichnen ist eine neuartige Coaching Methode, um neue Impulse herauszufördern und Prozesse in Bewegung zu bringen, die in Ihnen oder Ihrem Team schlummern. 

So kommen Sie auf eine unkonventionelle Art in Verbindung mit sich selbst und in die Verbundenheit in Ihrer Gemeinschaft.

Intuitives Zeichen beruht auf den Grundlagen der Neurographik und führt dazu, dass neue Denkimpulse entstehen, vorhandene Strukturen aufgebrochen und Einschränkungen aufgelöst werden.

Dabei werden Prozesse gezeichnet, die Absicht betrachtet und Spannungen harmonisiert. 

Die so entstandenen Zeichnungen jedes Einzelnen können in der gemeinsamen Reflexion verbunden werden, so dass dann ein gemeinsames Bild entsteht, das diesen einzigartigen Moment festhält.  

VIRTUELLES TEAMBUILDING 
ab 4 Personen
Zeit min. 60 Minuten 

TEAMBUILDING ALS PRÄSENZ MEETING
ab 4 Personen
Zeit min. 120 Minuten 

EINZELCOACHING gerne auf Anfrage
Zeit 60-90 Minuten
 

ZUSATZANGEBOT

Die Zeichnungen können auf eine Pappcajontrommel – das kleinste Schlagzeug der Welt – aufgebracht werden (als Giveaway). So entsteht ein personalisiertes Instrument für jeden Einzelnen, das dann auch als Gemeinschaftsbild miteinander verbunden wird, so dass eine Mosaikwand entsteht, die Gemeinsamkeit spiegelt und in einem abschließenden DrumCircle einen energievollen Abschluss findet. 

Präsenz

DRUM VIETEN – Training

Sie sind der Dirigent. Sie haben dabei die Möglichkeit, aus alten und ggf. starren Systemen auszusteigen. Ihre Komfortzone zu verlassen. Die Führung zu übernehmen.

Dabei bietet die Musik eine starke Rückmeldung zur Qualität Ihrer Kommunikation. Es geht nicht darum, ein Instrument zu beherrschen, sondern zu erkennen, dass die Qualität eines Musizierenden, der in der Lage ist, Menschen zu berühren, in uns allen steckt.

Um erfolgreich zu führen, gilt es, im Moment zu sein, denn nur durch echte Präsenz können wir in Kontakt treten, der uns miteinander Veränderungen und Ziele umsetzten lässt.

Die Gruppe ist ein direkter Spiegel unseres Ausdrucks, unserer Verbundenheit und gibt uns ein unverfälschtes Feedback.

Körpersprache, Mimik, die innere Haltung und das Vertrauen in uns und die anderen ist hier ein wichtiger Teil, den wir im Präsenztraining stärken.

  • Stärken entfalten
  • Flow erzeugen
  • Flexibilität fördern
  • Authentizität wecken
  • Humor bilden
  • Selbstreflektion bewirken
  • Körpersprache nutzen
  • Präsenz entwickeln
  • Offenheit schaffen
  • Resilienz stärken

Coaching in der Einzelsitzung:
1 zu 1 Sitzung (auch im Zoom)

Als Training im Team: 
6 bis 50 Teilnehmer

HYPNOSE

Zu bestimmten Themen, wie z.B. Lampenfieber, Entspannung, Stressreduktion unterstütze ich bei Bedarf durch Hypnose. 

Vita

Dynamik | Melodie | Rhythmus | Formen | Farben | Linien

Kreativität ist mein Lebensmotor und ich bin sehr dankbar, dass ich das auch in allen beruflichen Kontexten leben und ausüben kann. Die Musik und das kreative Gestalten hatte  immer einen selbstverständlichen Raum in meinem Leben.

Ich wollte unbedingt in meiner ersten Band spielen, daher begann ich 1983 mit Schlagzeugunterricht. Es war für mich gar keine Frage, mein Schlagzeug für jeden Probe aus meinem Keller abzubauen, im Bollerwagen zum Übungsraum zu ziehen, aufzubauen, wieder abzubauen … und mit dem Bollerwagen wieder zurück. Jede Woche … Hauptsache Trommeln.

Später absolvierte ich eine Ausbildung für künstlerischen Tanz und basale Musikerziehung. Der Ausdruck in der Bewegung faszinierte mich, brachte mich körperlich an Grenzen und förderte mein Verständnis für Raum und Körper. Dies spiegelte sich in meiner nächsten Leidenschaft der Malerei wieder, denn jetzt wusste ich genau wie der Körper sich im innen anfühlte, den ich auf Papier brachte.

Obwohl alle Rahmenbedingungen dagegen sprachen, habe ich die Aufnahmeprüfung an der Hochschule für Kunst absolviert und wurde in Kassel an GHK für Bildende Kunst angenommen. Die Passion zu trommeln hat mich aber nie verlassen, so wechselte ich nach München, um mein Diplom an der Latin Percussion School mit Schwerpunkt Schlagzeug zu machen.

Zu Beginn spielte in verschiedenen Bands, z.B. Punk, Independent, Experimentell und habe Tanzperformances umgesetzt. Später nahm ich Gesangsunterricht an der Jazz School München und absolvierte den Kontaktstudiengang in Hamburg bei Udo Dahmen.

Ich begleitete verschiedenste Musiker, u.a. Glenn Frey (Eagels), Startenor Gregor Precht, war mit Die Happy auf unplugged Tour, stand mit Cassandra Steen und Adel Tavil auf der Bühne, war Support von AC/DC mit den Cyberspace Hippies und wirkte erfolgreich bei etlichen Performances im Bereich Tanz, Bewegung und Musik mit.

Seit 1996 bin ich als Trainerin im Bereich Drums und Percussion tätig, habe seither Schauspieler gecoacht und Lehrer weitergebildet, u.a. um ihre musikalischen Fähigkeiten zu entfalten und ihren Ausdruck zu verbessern.

Von 2005 bis 2020 war ich bei dem weltweit führenden Anbieter von interaktiven Teambuilding Events – Drum Cafe – als Eventleitung auf der Bühne zu sehen. Ich habe mit Drum Cafe bis heute über 1000 Veranstaltungen geleitet mit Teilnehmerzahlen von 10 – 10.000 Personen und habe so über einer halben Millionen Menschen durch die gemeinsame Musik Themen wie Führung, Teamarbeit und Kommunikation nahe gebracht.

Darüber hinaus bin ich Hypnose-Master, Neurografik Spezialist, NLP Practitioner und habe Fortbildungen im Bereich MBSR und Personal & Business Coaching absolviert.

Was mitunter chaotisch zu sein schien, zeigt sich als mein roter Faden, denn heute gehört alles zusammen: Die Musik, die Kunst und Präsenz. 

„Du musst Dein ändern leben“

Rainer Maria Rilke

Kontakt

Tel

+(49) 171 571 68 34

EMail

info@drumvieten.com

Anschrift

Sabine Vieten
Grünwalder Str. 196
81545 München